sechsy

geile sache
 

Categories

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Lustschrei

... all dies nahm Letizia de Varga ebenso wahr, wie die schwüle Feuchtigkeit und Hitze der Darmwände, die ihren Mittelfinger hauteng umschlossen hielten, und in die sie nun heftiger vor- und zurückzustoßen begann. Isabell stöhnte lüstern; spürte den Finger, wie er sich immer wieder gewaltsam in ihren Arsch bohrte. Blickte auf das vollgepisste Gesicht ihrer Lieblingscousine herab, deren Mund von Blutschlieren benetzt zu sein schien, und deren Augen schwarze Aquarellfarben weinten. Dieses schmutzige Spielchen geilte nicht nur Letizia endlos auf. Isabell pinkelte hemmungslos weiter, presste jeden einzelnen Tropfen Flüssigkeit aus der gespreizten Möse heraus und ließ die Fingerspitzen wild und wilder über ihren Kitzler fliegen. »Oh, Letizia ... das ist so endlos geil! Ja, mach weiter so ... fick mich! Fick mich richtig durch!« »Gut, so? Spürst du mich in dir?« »Oaah!«, stöhnte Isabell lustvoll. »Und wie ich dich spüre! Ah! Aah! Letizia ... ich ...« »Ich ramm dir meinen Finger in deine kleine, dreckige Arschmöse! Da!« »Jaa!« »Ficke dich durch, bis du es nicht mehr aushalten kannst!« »Oh, Letizia ... ich spüre es kommen ...« »Ja! Ich will dich kommen sehen! Los, piss schon weiter, du kleine Nutte!« »Letizia! Ich komme! Aah! Ja! Jaa! – Hör auf! Du tust mir weh! Zieh den Finger raus!« »Nein!«, zischte Letizia und ließ ihren Finger erneut hart in Isabells After dringen. »Du sollst niemals vergessen, wer dir diese herrlichen Genüsse verschafft! - Da! Na, macht dich das an?« »Ah! Ja! Oh ... wie geil ... aah! Letizia! Letizia! Oaah! – Ich kann nicht mehr!«, keuchte Isabell atemlos, kehlig, gab ihren Widerstand auf (»Du dreckige Hure! Ich reiß dir dein Arschloch auf, bis es blutet! Du wirst noch sehr viel mehr abkönnen müssen!«, achtete nicht mehr auf den Urin, der warm und nass ihre Schenkel entlang floss (»Und da!«, gab sich ganz ihrer Cousine hin (»Lässt sich von fremden Mädchen Finger in den Arsch schieben!«, ließ sie wieder in ihre Jungenmöse rammen (»Pisst mich einfach an, mit ihrer ekligen Scheißfotze! Was glaubst du, wer du bist, kleine Königin der Pisse?« und verglühte wie eine Supernova in einem Orgasmus, irgendwo fernab der bekannten Welt ...

30.9.09 19:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen